K - News



Mit Teflon® ausgekleidete Pumpen fördern leckagefrei aggressive Medien (05.09.2002)
Das israelische Chemieunternehmen Chemada fördert hochreaktive und toxische bromhaltige Medien mit Magnetkupplungspumpen der Baureihe MNK-B von ITT Richter, Kempen. Alle medienberührten Teile dieser Pumpen sind mit Teflon® PFA bzw. Teflon® PTFE von DuPont ausgekleidet.
mehr



Flut von Re-Interventionen hausgemacht? (05.09.2002)
Geboren wurde der "Stentmanchon", ein Gittergeflecht, das mit einem hauchdünnen elastischen Polymermantel überzogen wird. Dieser verhindert das Einwachsen der Gefäßwand...
mehr



Pilotanlage zur Herstellung von Membran-Elektroden-Einheiten für Brennstoffzellen in Betrieb (05.09.2002)
Gemeinsam mit dem Hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch nahm die Celanese AG am 2. September die weltweit einmalige Pilotanlage für Hochtemperatur Membran-Elektroden-Einheiten (MEE) für Brennstoffzellen in Betrieb. Mit ihr wird Celanese ihre Brennstoffzellen-Technologie weiterentwickeln, die Herstellverfahren optimieren und den schnell wachsenden Markt bemustern.
mehr



Hochpräzise 3-Farben-Schraubendreherproduktion (04.09.2002)
Gerade wurde in Wuppertal die neueste 3-Komponenten-Schrauben-dreherproduktion für den Schraubendreher "ERGO" von der Battenfeld GmbH, Meinerzhagen, an den Handwerkzeughersteller Belzer übergeben. Die Battenfeld Spezial-3-Komponenten-Spritzgießanlage der Bauart HM besteht aus einer...
mehr



Purenit: Robuster Konstruktionswerkstoff aus recycelten Reststoffen (04.09.2002)
Hauptbestandteile des Konstruktionswerkstoff Purenit der Puren-Schaumstoff GmbH (Überlingen, www.puren.com) sind Polyurethan-Hartschaum-Partikel aus Reststoffen der eigenen Produktion.
mehr



Aktuelle Entwicklung der Realsteuerhebesätze deutscher Gemeinden (04.09.2002)
Das Institut "Finanzen und Steuern" (IFSt) in Bonn hat in Zusammenarbeit mit dem DIHK eine Untersuchung über die aktuelle Entwicklung der Realsteuern (Gewerbesteuer und Grundsteuer) und deren Hebesätze in den deutschen Städten und Gemeinden mit über 50.000 Einwohnern vorgelegt.
mehr



Ersatz von ABS und Polypropylen durch Topas® ermöglicht Sterilisation und Wiederverwendung (03.09.2002)
Bessere Dimensionsstabilität und chemische Beständigkeit bei Mikro Platten
mehr



Zimmer vereinbart mit China Lizenzabkommen zur Herstellung für Lyocell (03.09.2002)
Die Zimmer AG hat ihre Präsenz in China mit einem Lizenzabkommen zur Herstellung von Lyocell-Fasern weiter ausgebaut.
mehr



TIVAR® Ceram P: Technischer Kunststoff für hohe mechanische Ansprüche (03.09.2002)
Innerhalb der Gruppe der technischen Kunststoffe auf Basis von PE-UHMW (TIVAR®) bietet Poly Hi Solidur einen Werkstoff für hohe mechanische Ansprüche an: TIVAR® Ceram P.
TIVAR® Ceram P ist ein modifizierter Werkstoff mit optimierten Verschleißeigenschaften...
mehr



Mit Kunststoffen Bakterien angeln (03.09.2002)
Wer im warmen Urlaubsland eine Lebensmittelvergiftung durchlitten hat, konnte am eigenen Leib erfahren, wie wichtig Hygienevorkehrungen und mikrobielle Lebensmitteltests sind...
mehr



Degussa Geschäftsgebiet Formmassen erhöht Preise für PMMA-Formmassen (02.09.2002)
Das Degussa Geschäftsgebiet Röhm Formmassen, einer der führenden Anbieter für PMMA-Formmassen mit Produktionsstätten in Europa und USA, erhöht für Lieferungen ab 1. Oktober 2002 weltweit die Preise für Formmassen.
mehr



DELO Klebtechnisches Seminar (02.09.2002)
Das dritte Klebtechnische Seminar in diesem Jahr veranstaltet DELO in Sindelfingen am 9. Oktober 2002 im Hotel ERIKSON.
mehr



BASF verkauft das Geschäft mit dem Kunststoff Luranyl (02.09.2002)
Aktivitäten mit PPE/HIPS-Blends in Europa und Asien gehen an Firma Romira
mehr



Unternehmensgeschichte der BASF erschienen (30.08.2002)
Soeben hat der Verlag C.H.Beck die ersten Exemplare des 763 Seiten starken Bandes "Die BASF - Eine Unternehmensgeschichte" an den Buchhandel ausgeliefert. Vier renommierte Historiker haben in jahrelanger Archivrecherche alle verfügbaren Quellen ausgewertet, um nahezu 140 Jahre deutscher und internationaler Wirtschaftsgeschichte am Beispiel des heute weltgrößten Chemieunternehmens widerzuspiegeln.

mehr



BASF mit neuer Politikchefin in Berlin (30.08.2002)
Dr. Annette Zimmermann (48) wird künftig den Dialog zwischen der Politik und dem Unternehmen in Berlin koordinieren. Die gebürtige Westfälin hat in Bonn und Kiel Agrarwissenschaften studiert. Nach ihrer Promotion im Jahre 1984 war Annette Zimmermann in verantwortlichen Positionen für die Firmen Hoechst und später Aventis beschäftigt.
mehr



Designwettbewerb Imagineering 2001-2002 von DuPont (30.08.2002)
Am 29. August fand in Stuttgart die Bekanntgabe der Preisträger des Designwettbewerbs Imagineering statt, den DuPont in Partnerschaft mit dem Design Center Stuttgart zum zweiten Mal in Deutschland ausgeschrieben hatte. Unter dem weit gefassten Thema ,Sicherheit in Erholung und Freizeit waren Studenten sowie junge Designer und Ingenieure eingeladen worden, mit technischen Kunststoffen ästhetisch anspruchsvolle, dabei kostengünstige und alltagstaugliche Lösungen zu entwickeln. Aus 83 Anmeldungen entstanden schließlich 30 ausgeführte Projekte, von denen drei prämiiert wurden.

mehr



Fasertechnologie birgt Entwicklungschancen für Armutsregionen (29.08.2002)
Wenn Friedrich Munder dieser Tage nach Johannisburg reist, hat er die Ergebnisse jahrelanger Arbeit im Gepäck. Als geladener Referent wird er auf einem der unzähligen Workshops auf dem UN-Gipfel eine Anlage zur Verarbeitung von Faserpflanzen vorstelen, die das Forscherteam am Institut für Agrartechnik in Potsdam-Bornim (ATB) zur Praxisreife entwickelte.
mehr



PUR für den Park (29.08.2002)
Polyurethanhartschaumstoff-Blöcke sind ein ideales Material für den Modellbau. Der englische Künstler Ged Carter schnitzt aus einem besonders feinporigen Polyurethanhartschaum aus den Bayer-PUR-Rohstoffen Baymer® und Desmodur® Schwäne, Schildkröten und gigantischen Pilze für den Europa-Park in Rust bei Freiburg.
mehr



ENGEL auf der FAKUMA 2002, Friedrichshafen (28.08.2002)
Die ENGEL DUO 4500/650 mit der kompakten, kurz bauenden und gleichzeitig leichten Schließeinheit ist immer dann eine interessante Alternative zur größten Holmlos-Maschine mit 6.000 kN Schließkraft, wenn Vorteile wie freie Zugänglichkeit bei Werkzeugwechsel und integrierter Automation zweitrangig sind. Mit der ENGEL DUO 650 ist die Großmaschinenbaureihe komplett und deckt nun das Engel-Maschinenprogramm von der Mittelmaschine bis zur größten Großmaschine mit einer Schließkraft von 50.000 kN ab.
mehr



Eltec hält mehr als versprochen (28.08.2002)
Auf der Fakuma 2002 wird Krauss-Maffei die elektrische Spritzgießmaschine KM 110-390 E präsentieren. Die Maschine zählt zur jüngsten Baureihe der Münchener und wurde erstmals auf der Kunststoffmesse K 2001 der Fachöffentlichkeit vorgestellt. Inzwischen liegen fundierte Ergebnisse aus der betrieblichen Praxis vor und bestätigen das innovative Gesamtkonzept der neuen Baureihe im Schließkraftbereich von 500 bis 1500 kN.
mehr



Acht Jahre Arbeitsdirektor bei der BASF (27.08.2002)
Sein Name ist mit der Personalpolitik der BASF ebenso eng verbunden wie mit der chemischen Produktion und dem Arbeitsgebiet Lacke und Farben. Am 8. September wird der frühere Stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Arbeitsdirektor der BASF, Dr. Wolfgang Jentzsch, 70 Jahre alt.
mehr



Engel überwindet Hochwasserschäden: Wir werden gestärkt in die Zukunft gehen (27.08.2002)
Wie bereits berichtet, wurde das Stammwerk des Spritzgießmaschinenherstellers Engel in Schwertberg durch die beiden Flutwellen am 8. und 12. August 2002, die die oberösterreichische Region Perg/Schwertberg nach extremen Niederschlägen zum Hochwasser-Katastrophengebiet machten, schwer in Mitleidenschaft gezogen.
mehr



BASF ernennt neuen Wissenschaftlichen Direktor (26.08.2002)
Dr. Hermann Pütter (57) ist neuer Wissenschaftlicher Direktor bei der BASF Aktiengesellschaft in Ludwigshafen. Der Chemiker ist renommierter Fachmann für Elektrochemie.
mehr



Nie wieder putzen (26.08.2002)
Darauf haben Hausfrauen und Hausmänner schon lange gewartet: Fliesen und Badezimmerarmaturen, Badewannen, Waschbecken, Böden und Töpfe, auf denen weder klebrige Kinderhände noch Wasserspritzer oder Bratfett Spuren hinterlassen und die jahrein, jahraus blitzen wie in der Fernsehwerbung.
mehr



Gesünder Dichten und Isolieren mit ISOPLAN 1000 (23.08.2002)
Durch die hohe Anwendungsgrenztemperatur und den guten Wärmeleitwerten hat sich ISOPLAN 1000 für ein breites Anwendungsspektrum bewährt. Basismaterial von ISOPLAN 1000 sind "biolösliche" Mineralfasern.
mehr





K 2016

© kunststoffFORUM 1998 - 2020