K - News



DSD übernimmt DKR (27.06.2005)
Die Beteiligungs- und Kunststoff-Verwertungsgesellschaft mbH (BKV) hat rückwirkend zum 31.12.2004/ 1.1.2005 ihre Gesellschafteranteile an der Deutschen Gesellschaft für Kunststoff-Recycling (DKR) an die Duale System Deutschland AG verkauft. Der entsprechende Vertrag wurde jetzt in Köln unterzeichnet.
mehr



Automatische Kennzeichnungsstempel zur In-Mold-Teilemarkierung (24.06.2005)
Zur Ausstattung von „intelligenten Spritzgießwerkzeugen“ kann die i-mold GmbH & Co. KG, Brensbach, ab sofort und exklusiv für Deutschland die von Eleda Cumsa neu entwickelten elektronischen Kennzeichnungsstempel EDS II liefern. Mit dieser innovativen Einrichtung ist erstmals eine vollautomatische Einstellung solcher Stempel möglich – diesen bisher mechanisch-manuell durchgeführten Vorgang übernehmen eine elektronische Steuereinheit und ein Schrittmotor in jedem der Stempel.
mehr



Reger Informationsaustausch zum Nutzen des Kunden (24.06.2005)
Die beste Methode, um Informationen zu bekommen, ist die, selbst welche zu geben.“ Getreu diesem Ausspruch von Niccoló Machiavelli, italienischer Staatsmann und Schriftsteller (1469 - 1527), veranstaltete die Bayer MaterialScience AG (BMS) vor wenigen Tagen den „Ersten Global Automotive Workshop“ in Dormagen.
mehr



DuPont erhöht Kapazitäten für Vespel® Polyimidteile (23.06.2005)
Auf Grund der wachsenden Nachfrage nach Vespel® Teilen und Halbzeugen von DuPont erweitert das Unternehmen seine Polyimid-Kapazitäten in Circleville, Ohio/USA. Durch den Ausbau wird nach der für Oktober 2005 geplanten Inbetriebnahme um 50 % mehr Material für die Herstellung direkt geformter Vespel® SP-1 und SP-21 Polyimidteile verfügbar sein.
mehr



Konstruktions- und Formenbauunternehmen Quadrant CMS wählt AKULON® ULTRAFLOW® für hochfeste Solariumscharniere (23.06.2005)
Quadrant CMS, ein führendes europäisches Unternehmen für Konstruktion, Verarbeitung, Montage und Logistik mit Stammsitz in Belgien, hat sich beim Spritzgießen der Scharniereinheiten eines Ganzkörper-Heimsolariums von Philips für Akulon® UltraFlow® K FG12 entschieden, ein Polyamid 6 (PA6) von DSM Engineering Plastics.
mehr



Nukleinsäure-Analytik im Desktop-Format (22.06.2005)
Die Wilden AG ist Partner der directif GmbH, Erlangen, bei der Cartridgeentwicklung für ein Miniaturlabor zur DNA- und RNA-Analyse. Die Weltneuheit findet auf jedem Schreibtisch Platz und benötigt nur etwa zwei Stunden für eine zuverlässige, kostengünstige Identifikation von Mutationen im menschlichen Erbgut oder den Nachweis von Infektionserregern.
mehr



Polyurethane öffnen die Tür zu erhöhter Festigkeit und Ästhetik (22.06.2005)
In diesem Sommer wird JELD-WEN ein neues Außentüren-Sortiment
vorstellen: in Polyurethan (PUR)-Glasfaser-Technologie hergestellte JELD-WEN Premium Fiberglass-Türen. Die Außenschicht dieser Türen wird aus speziell formulierten Polyurethanen der Bayer MaterialScience LLC, Pittsburgh, USA, gepresst.
mehr



Mehr mit weniger - durch Kaskadensteuerungstechnik (21.06.2005)
Die Kaskadensteuerungstechnik ermöglicht es, eine bereits vorhandene Einkomponenten- oder Mehrkomponenten-Spritzgießmaschine in einer Platz und Zeit sparenden Weise zur Herstellung von verschiedenen und voneinander unabhängigen Teilen in nur einem Zyklus und einer Form zu nutzen.
mehr



Produkte zur Unterstützung der Kunststoffverarbeitung (21.06.2005)
In dem modern ausgestatteten Labor des Kunststoff-Institut Lüdenscheid stehen für Untersuchungen an Materialien und Artikeln hochwertige Prüfeinrichtungen zur Verfügung (z. B. Auf- und Durchlichtmikroskopie, FT-IR Mikroskopie, DSC, GPC, Klima- und Wärmeschränke sowie mechanische Prüfeinrichtungen).
mehr



Vielseitiges Spektrum an hochwertigen Polymerprodukten und Technologien (21.06.2005)
Auf der Chemiemesse Khimiya vom 5. bis 9. September 2005 in Moskau präsentiert die Bayer MaterialScience AG ein breitgefächertes Spektrum an hochwertigen Polymer-Produkten und Technologien für die Automobil-, Möbel-, Haushaltsgeräte-, Sport- und Freizeit-, Schuh- und Druckindustrie und viele weitere Branchen.
mehr



BASF Coatings baut Marktpräsenz in Afrika aus (20.06.2005)
Die BASF Coatings baut ihre Marktpräsenz in Afrika weiter aus. So werden ab sofort Autoreparaturlacke der BASF Coatings der beiden Refinish-Marken Glasurit® und Salcomix® in Ghana angeboten. In der Hauptstadt Accra und der Metropole Kumasi nahmen jetzt zwei Händler der Partnerfirma Afrigerm Ltd. ihre Arbeit in neuen Niederlassungen auf.
mehr



MProTec – Offen für vielfältige Anwendungen (20.06.2005)
Unter der Bezeichnung MProTec bietet die Hennecke GmbH eine neue
PUR-Sprühtechnologie für größere Formteile beziehungsweise kleinere
Stückzahlen an. Für das Verfahren ist nur eine Formenhälfte notwendig.
mehr



Neue biokompatible Lexan* Kunststoffe von GE für medizintechnische Anwendungen (17.06.2005)
GE Advanced Materials hat drei neue biokompatible Polycarbonat (PC-) Kunststoffe vorgestellt. Damit erweitert das Unternehmen seine Reihe von Hochleistungswerkstoffen für medizintechnische Anwendungen. Die Lexan* HPX8R-, Lexan HPX4- und Lexan HP1HF Kunststoffe weisen ähnlich zu anderen Produkten der Lexan PC- Produktlinie eine exzellente Duktilität, hervorragende mechanische Eigenschaften und ausgezeichnete Transparenz auf.
mehr



DuPont baut Automobil-Zentrum in Japan auf (17.06.2005)
DuPont baut zurzeit ein Automobil-Zentrum in Nagoya/Japan auf. Mit sechzig Mitarbeitern soll dieses ab Oktober 2005 eine Schlüsselrolle bei der System- und Anwendungsentwicklung für die Automobilindustrie in Japan und im asiatisch-pazifischen Raum über-nehmen und Basis für eine intensive Zusammenarbeit mit lokalen Kunden sein.
mehr



Automatische Kennzeichnungsstempel zur In-Mold-Teilemarkierung (17.06.2005)
Zur Ausstattung von „intelligenten Spritzgießwerkzeugen“ kann die i-mold GmbH & Co. KG, Brensbach, ab sofort und exklusiv für Deutschland die von Eleda Cumsa neu entwickelten elektronischen Kennzeichnungsstempel EDS II liefern.
mehr



Neuheiten und Spezialitäten für die Verpackungsindustrie (16.06.2005)
Neuheiten und Spezialitäten für die Herstellung von harten und weichen Kunststoffverpackungen mit besonderen Eigenschaften haben sich zu einem Schwerpunkt im Produktportfolio des Kunst­stoff-Distributors Ultrapolymers (www.ultrapolymers.de) entwickelt.
mehr



BOY 35 A mit Tandem-Werkzeug auf der Plastpol (16.06.2005)
Vom 31. Mai. bis 03. Juni, 2005 wurde auf der Messe Plastpol in Kielce / Polen eine BOY 35 A (350 kN Schließkraft) erfolgreich präsentiert. Auf dem Stand der polnischen BOY-Vertretung Wadim Plast Sp.j. wurden mit einem Simplex-Tandemwerkzeug eine Box und der dazugehörige Deckel gefertigt.
mehr



3. Medizintechnologie-Kongress der WILDEN AG (15.06.2005)
Am 4. und 5. Oktober 2005 findet in Regensburg der jährliche Kongress „Successful Development of Medical Devices” statt. Bereits zum dritten Mal übernimmt die WILDEN AG die Schirmherrschaft für die internationale Veranstaltung.
mehr



Extrusionsanlagen für PP-Dünnfolien mit 4,60 m breitem Werkzeug (14.06.2005)
In diesem Monat kommt die dritte Großfolienanlage mit 4,60 m breitem Werkzeug für die Herstellung von PP-Folien zur Auslieferung nach China. Auf dem Ostasiatischen Markt werden für den vielseitigen Bereich der Lebensmittelverpackung Flachfolien-Extrusionsanlagen in Breiten von 4,5 m und 5 m gefordert.
mehr



Reifenhäuser richtet sich noch stärker auf Kundenbedürfnisse und veränderte Marktsituationen ein (14.06.2005)
Im Rahmen seiner erfolgreichen Gruppenstrategie stellt sich das Familienunternehmen Reifenhäuser aus Troisdorf noch stärker prozess- und produktorientiert auf. Eine kostenoptimierte Ausrichtung auf selbstständige Produktbereiche gewährleistet dabei Kundennähe sowie eine schnelle Reaktionsfähigkeit bei Veränderungen in den einzelnen Teilmärkten.
mehr



Dreijähriger Konsolidierungsprozess bei TDI beendet (13.06.2005)
Weitere Optimierung der Kostenstruktur bei Bayer MaterialScience - Produktion auf World-Scale-Anlagen konzentriert
mehr



Kunststoffe nach Maß entwickeln (13.06.2005)
Das Pilotanlagenzentrum für Polymersynthese und -verarbeitung nimmt Ende Juni im mitteldeutschen Chemiedreieck seinen Betrieb auf. Mit moderner Anlagentechnik lassen sich dort Produkte und Verfahren bis hin zur Marktreife entwickeln.
mehr



Ford setzt auf Produkte mit >Vorleben< - Über 260 Teile aus rezyklierten Kunststoffen und Textilien (10.06.2005)
Beispiele für Bauteile, die nach diesen strengen Kriterien ausgewählt und aus Kunststoff-Rezyklat hergestellt werden, sind unter anderem die Gehäuse der Heizungs- und Klimaanlagen aller europäischen Ford-Fahrzeuge, die Batterie-Halter und -Abdeckungen (Ford Fiesta, Ford Focus, Ford Mondeo)...
mehr



IKV / AVK-TV-Seminar zur Kunststoffverarbeitung (10.06.2005)
Innovative Prozessentwicklungen in der Produktion endlosfaserverstärkter Kunststoffe am 28. Juni 2005
mehr



Röchling baut Kunststoffgeschäft aus (10.06.2005)
Der aus der Röchling Engineering Plastics-Gruppe (REP) und der Sustaplast-Gruppe bestehende Unternehmensbereich Technische Kunststoffe steigerte seinen Umsatz um 11 Prozent auf 378 Mio. Euro.
Der Auftragseingang wuchs um 8 Prozent auf 379 Mio. Euro, während der Auftragsbestand von 41 Mio. auf 43 Mio. Euro zulegte.
mehr





K 2016

© kunststoffFORUM 1998 - 2020