Kunststoffschwei├čverfahren f├╝r die Serienfertigung


Seminar
14.11.2019 - 14.11.2019
 
 
Veranstaltungsort:
IKV-Standort Melaten, Seffenter Weg 201, 52074 Aachen
Deutschland

 
Veranstalter:
Institut f├╝r Kunststoffverarbeitung (IKV)
RWTH Aachen
52056 / Aachen
Deutschland

Heinz Dersch

Tel.:  0241 80-96631
Fax:  0241 80-92660
http://www.ikv-aachen.de






Beschreibung:
Lernziele des Seminars - Grundlagen zum Kunststoffschwei├čen - Kennenlernen der etablierten Serienschwei├čverfahren: Heizelement-, Vibrations-, Ultraschall-, Infrarot-, Lasersowie Induktionsschwei├čen - Trends und Innovationen in der F├╝getechnik - Anwendungsgerechte Verfahrensauswahl Praxisteil - Ultraschallschwei├čen am Beispiel hygroskopischer Kunststoffe (Polyamide) - Laserdurchstrahl- und Heizelementschwei├čen - Praxisbeispiele aus der Serienfertigung ├ťber dieses Seminar: Die Montage spritzgegossener Bauteilkomponenten erfordert h├Ąufig den Einsatz von Kunststoffschwei├čverfahren. Dem Anwender steht eine Vielzahl an Serienschwei├čverfahren zur Verf├╝gung, die verfahrensspezifische Vor- bzw. Nachteile aufweisen. Ein tiefgehendes Prozessverst├Ąndnis ist essentiell, um ein Produkt mit einer hohen Schwei├čnahtqualit├Ąt zu erzielen. Bei der Verfahrensauswahl sind neben technischen auch wirtschaftliche und konstruktive Aspekte zu beachten. Das Seminar vermittelt die Grundlagen zum Kunststoffschwei├čen und gibt einen fundierten ├ťberblick ├╝ber etablierte Serienschwei├čverfahren sowie aktuelle Trends und Innovationen im Bereich der F├╝getechnik. Im Fokus stehen dabei neben der jeweiligen Anlagentechnik die Prozessabl├Ąufe, Schwei├čparameter- bzw. Materialeinfl├╝sse sowie die Gestaltung der F├╝gezone. Anhand von aktuellen Beispielen aus der Praxis werden die Schwei├čverfahren vergleichend gegen├╝bergestellt. Abschlie├čend wird das theoretisch vermittelte Wissen anhand von praktischen Schwei├čversuchen mit ausgew├Ąhlten Verfahren und Kunststoffen vertieft.

 


Fakuma
© kunststoffFORUM 1998 - 2019