K -News vom 14.12.2017

Quick Delivery Program (QDP) für Spritzgießmaschinen von Milacron bietet schnelle Lösungen für Spritzgießer


Milacron Holdings Corp. (NYSE:MCRN), ein führendes Industrietechnologieunternehmen im Bereich der Kunststoffverarbeitung, hat kürzlich sein äußerst erfolgreiches Quick Delivery Program (QDP, Schnelllieferprogramm) für Spritzgießmaschinen auf den europäischen Markt ausgeweitet und liefert innerhalb von nur zwei Wochen. Die Lieferzeiten für den europäischen Markt sind damit nun genauso schnell wie in Nord- und Südamerika. 

Mit dem QDP ist Milacron seit 2015 in allen Teilen Amerikas erfolgreich. Im Juni 2017 wurde das QDP in Europa eingeführt und die ersten Ergebnisse waren sehr positiv. Die kurzen Lieferfristen haben es zahlreichen Kunden in beiden Regionen ermöglicht, sich schnell auf Produktionsspitzen vorzubereiten und in einigen Fällen die Lieferung einer Maschine noch im Monat der Bestellung entgegenzunehmen. 

Shawn Reilley, Präsident Advanced Plastics Processing Technologies bei Milacron, sagte: „Das QDP-Programm von Milacron ist ein weiteres Beispiel dafür, dass Milacron direkt auf Kundenwünsche eingeht und entsprechende Lösungen schafft.“ Reilley fuhr fort: „Unsere QDP-Lagermaschinen sind vorkonfigurierte Maschinen mit einer Standardauswahl häufig verwendeter Optionen, die auf einen Großteil des Bedarfs von Spritzgießern ausgerichtet sind. Optionen wie Wasserverteiler, Kernzüge, Nadelverschluss an der Plastifiziereinheit und Ventile für Nadelverschlüsse im Werkzeug sowie Luftventile sind bei Bedarf verfügbar. Das Konfigurieren der Maschine ist vergleichbar mit dem eines Autos. Unsere Kunden passen die Modelle mit Upgrades und Zusatzfunktionen an, ohne dass dadurch die dadurch die Lieferfristen besonders verlängern. Dies ist ein wesentlicher Faktor für den Erfolg des Programms. Wenn unsere Kunden sich für ein späteres Upgrade entscheiden, können unserer Milacron-Servicetechniker die Upgrades direkt im Werk des Kunden durchführen.“ 

In allen Teilen Amerikas bietet das QDP-Programm die folgenden Spritzgießmaschinen mit einer Lieferzeit von nur zwei Wochen an: 

Milacron-Fanuc Roboshot - vollelektrisch 
• QDP-Maschinen von 17 bis 330 t Schließkraft (US-Tonnen) 
• Holmabstand von 260 x 235 mm bis 810 x 710 mm 
Mit einer kontinuierlichen Entwicklung von mehr als 35 Jahren ist die Milacron-Fanuc Roboshot die erste Wahl für Energieeffizienz, Wiederholbarkeit und langfristige Verlässlichkeit. 

Milacron Magna Toggle Servo 
• QDP-Maschinen von 55 bis 610 t Schließkraft (US-Tonnen) 
• Holmabstand von 325 x 510 mm bis 830 x 830 mm 
Durch die Kombination eines präzisen Kniehebelmechanismus mit einer modernen, benutzerfreundlichen Steuerung ist die Magna T Servo die ideale Wahl im Bereich kostengünstiger Spritzgießmaschinen. Magna T Servo bietet eine gute Energieeffizienz und gleichzeitig eine hervorragende Wiederholgenauigkeit und Präzision. 

In Europa bietet das QDP-Programm die folgenden Spritzgießmaschinen mit einer Lieferzeit von nur zwei Wochen an: 

Milacron Elektron EVO - vollelektrisch 
• QDP-Maschinen von 50 bis 200 t Schließkraft 
• Holmabstand von 300 x 300 mm bis 570 x 570 mm 

Die Elektron EVO von Milacron verbraucht bis zu 60 % weniger Energie und 90 % weniger Wasser als hydraulische Spritzgießmaschinen, was die Betriebskosten erheblich verringert. Die Präzision der servogetriebenen Achsen dieser Maschinenbaureihe ist wesentlich höher als die führender Hydraulikmaschinen. Die Elektron EVO definiert damit den Standard für eine hohe Wiederholgenauigkeit. 

Milacron Magna Toggle Servo 
• QDP- Maschinen von 50 bis 350 t Schließkraft 
• Holmabstand von 325 x 310 mm bis 720 x 720 mm 

Durch die Kombination eines präzisen Kniehebelmechanismus mit einer modernen, benutzerfreundlichen Steuerung ist die Magna T Servo die ideale Wahl im Bereich kostengünstiger Spritzgießmaschinen. Magna T Servo bietet eine gute Energieeffizienz und gleichzeitig eine hervorragende Wiederholgenauigkeit und Präzision. 

Neben den QDP-Maschinen bietet Milacron eine umfassende Bandbreite an Spritzgießmaschinen. Kunden haben die Wahl zwischen vollelektrischen, servo- oder vollhydraulischen Maschinen mit einem unübertroffenen Schließkraftbereich von 30 bis 6000 t. Milacron bietet auch ein komplettes Spektrum an Technologien für die Kunststoffverarbeitung, einschließlich Mehrkomponenten- und Co-Injektions-Verfahren. 
Milacron überschreitet kontinuierlich die Grenzen des Machbaren in der Kunststoffverarbeitung mit bahnbrechenden Produkten führender Marken wie Milacron, Mold-Masters, DME, Ferromatik, Uniloy und CIMCOOL. 



Milacron-Fanuc Roboshot - vollelektrisch 



Milacron Magna Toggle Servo



Milacron Elektron EVO - vollelektrisch 



Hintergrund:
Milacron zählt zu den weltweit führenden Unternehmen im Bereich Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Wartung hochentwickelter und maßgeschneiderter Systeme für die Kunststoffverarbeitung. Milacron ist der weltweit einzige Anbieter eines kompletten Produktportfolios mit Heißkanalsystemen und Spritzgießmaschinen sowie Anlagen für Blasformen und Extrusionsverfahren und stellt ferner ein breites Spektrum an modernen industriellen Fluiden zur Verfügung.


Kontakt: www.milacron.com

 




Fakuma
© kunststoffFORUM 1998 - 2018