K -News vom 24.01.2018

Frischer Wind dank Grivory GVX-6H


Die Dr. Schneider Unternehmensgruppe steht für hochwertige Kunststoffprodukte rund um das Automobil – vom innovativen Belüftungssystem bis zu hochintegrierten Verkleidungen sowie ästhetisch wie funktional anspruchsvollen Modulen für Instrumententafeln und Mittelkonsolen. Auch den Luftausströmer im aktuellen Audi Q7 fertigt der Zulieferer aus Kronach und setzt dabei auf einen Hochleistungskunststoff aus dem Hause EMS-GRIVORY.


Vielfältige Anforderungspalette

Für die Lamellen des Luftausströmers setzt die Dr. Schneider Unternehmensgruppe auf Grivory GVX-6H. Der Werkstoff muss dabei eine Reihe von Anforderungen erfüllen. Die Lamellen sind bis zu 335 Millimeter lang. Da es sich um Bauteile im Sichtbereich handelt, ist eine hervorragende Oberflächengüte erforderlich, und zwar über die gesamte Fliesslänge. Verwirbelungen in Angussnähe durch aufstellende Glasfasern – der Werkstoff verfügt über 60 Gewichtsprozent Glasfaserverstärkung – müssen vermieden werden. Ebenso ist eine zielgenaue Entlüftung angussfern nötig, um einer Oberflächenporösität vorzubeugen. Eine genaue massliche Abstimmung der Lamellen zu Gehäuse und Träger ist ebenfalls essentiell.


Optimale Eigenschaften

Das partiell aromatische Polyamid Grivory GVX-6H erfüllt alle diese Anforderungen mit Bravour. Nebst seiner guten Oberflächenqualität und Chemikalienbeständigkeit trumpft das Material auch durch hohe Dimensionsstabilität sowie höchste Steifigkeit und Festigkeit auf. Und nicht zuletzt sorgt die gute Fliessfähigkeit für optimale Voraussetzungen für die Verarbeitung. Kurzum: Grivory GVX-6H bietet das optimale Eigenschaftenpaket für diese herausfordernde Anwendung. Der Technischen Kundenservice von EMS-GRIVORY unterstützte die Dr. Schneider Unternehmensgruppe bei der Erarbeitung des exakten Prozessfensters für eine reibungslose Produktion in einwandfreier Qualität.

Fazit: Das hochwertige Grivory GVX-6H überzeugt auf ganzer Länge – im wahrsten Sinne des Wortes!



Luftausströmer im Audi Q7 mit Lamellen aus Grivory GVX-6H - Bild: EMS-CHEMIE AG


Kontakt: www.emsgrivory.com

 




K 2016
© kunststoffFORUM 1998 - 2018