K -News vom 14.02.2018

BOY mit XXS und 25E auf der Chinaplas in Shanghai


Vom 24.-27.04.2018 findet die diesjährige Chinaplas in Halle 2H, Stand J87 statt. BOY zeigt mit seinen Exponaten XXS und 25E Leistungsbeweise im Bereich kleinerer Spritzgießmaschinen. Zahlreiche internationale Aussteller stellen in den Hallen des neuen Messegeländes ihre Leistungsvielfalt zur Schau. Die Chinaplas zählt nach der „K“ in Düsseldorf zu den großen Leitmessen der Kunststoffbranche weltweit.

Wolfgang Schmidt, BOY-Exportleiter, erklärt: Mit den beiden kompakten Spritzgießautomaten haben wir für den chinesischen Markt zwei heiße Eisen im Feuer. China ist und bleibt einer der wichtigsten Märkte für BOY. Die hohen Zuwachsraten der letzten Jahre zeigen, dass wir mit unseren Produkten und den lokalen Vertretungen Andeli und Trillion mit Dienstleistungen für den chinesischen Markt top aufgestellt sind. 

Auf dem Messestand der chinesischen Vertretung Andeli Co. Ltd. produziert eine BOY 25 E (250 kN Schließkraft) an den vier Messetagen auf dem BOY-Messestand Uhrengehäuse aus Polypropylen (PP). Insbesondere die hohe Effizienz des meistgebauten BOY-Spritzgießautomaten wird die Fachbesucher der Chinaplas verblüffen. Der servomotorische Pumpenantrieb punktet zudem mit hoher Dynamik und sehr geringen Betriebskosten.

Kompakteste Maschine für kleine Teile – unter diesem Motto produziert die BOY-Neuentwicklung XXS mit 63 kN Schließkraft Miniatur- und Mikroteile. Auf knapp einem Quadratmeter Aufstellfläche und fahrbar auf rollbarem (optional erhältlichen) Untergestell erweitert die Table-Top-Maschine BOY XXS die Programmpalette des familiengeführten Unternehmens. BOY vertraut auch bei seinem kleinsten Spritzgießautomaten auf die seit 60 Jahren bewährte Schneckenplastifizierung, die nach dem „First in - First out“ - Prinzip arbeitet. Bei Schneckendurchmessern zwischen 8 und 18 mm sind Plastifiziervolumina von  0,06 bis zu 10,2 cm³ möglich. Ebenso vorteilhaft sind die speziell für Mikroformen vieler Normalien-Hersteller optimierten Aufspannplatten der BOY XXS. 

Beide Spritzgießautomaten sind mit dem energieeffizientem und dynamischen Servo-Antrieb sowie der Procan ALPHA 4 – Steuerung ausgestattet. 



BOY XXS und BOY auf dem Weg zur Chinaplas 2018


Hintergrund:
Die Dr. Boy GmbH & Co. KG ist ein weltweit führender Hersteller von Spritzgießautomaten im Schließkraftbereich bis 1.000 kN. Die sehr kompakten, langlebigen Automaten arbeiten präzise, energiesparend und somit höchst wirtschaftlich. Durch innovative Konzepte und Lösungen erweist sich BOY immer wieder aufs Neue als Trendsetter. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 1968 wurden nahezu 50.000 Spritzgießautomaten an Kunden auf allen Kontinenten ausgeliefert. Das inhabergeführte Unternehmen setzt konsequent auf Ingenieurleistung und Wertarbeit „made in Germany“.


Kontakt:
Dr. Boy GmbH & Co. KG     
Neschener Straße 6        
53577 Neustadt-Fernthal 
www.dr-boy.de

 




K 2016
© kunststoffFORUM 1998 - 2018