Chemie. Ein Lehrbuch für Fachhochschulen

  von  Roland Pfestorf

Verlag: Deutsch (Harri); Auflage: 8., überarb. A. (September 2006)

Sprache:deutsch

ISBN-10:3817117833

ISBN-13:978-3817117833


Preis:  EUR 34,00


  bei Amazon bestellen

 

Produktinformation
In einer Zeit, in der vergleichbare Abiturkenntnisse nicht mehr vorausgesetzt werden können und damit Studenten ein Ingenieurstudium mit sehr unterschiedlichen (teilweise auch mangelhaften) naturwissenschaftlichen Vorkenntnissen aufnehmen, hilft dieses Buch bei der Aneignung eines soliden Grundlagenwissens im Fach Chemie für verschiedene Ingenieurdisziplinen.

Auf der Basis langjähriger Lehrerfahrungen geben der Autor und sein Team einen praxisorientierten Überblick zu den klassischen Gebieten der Chemie.

In diesem Lehrbuch wird das Wissen um prinzipielle chemische Zusammenhänge - Arten der chemischen Bindung und darauf aufbauend die hauptsächlichen Reaktionstypen der anorganischen und organischen Chemie - den stofflich orientierten Kapiteln vorangestellt. Ingenieurtechnisch interessante Teilabschnitte des Buches sind:

- Elektrochemie und Korrosion,

- Eisen und Stahl,

- Chemie und Technologie des Wassers,

- Petrol- und Kohlechemie,

- polymere Werkstoffe und Faserstoffe. Dieses Lehrbuch ist sowohl zum Selbststudium - verknüpft mit 550 kapitelbezogenen Aufgaben und Lösungen - als auch zur Vertiefung ausgewählter Lehrinhalte in der Fachdisziplin Chemie geeignet. Da es die allgemeine Chemie in praxisrelevanter Form darstellt, wird es besonders für die Ausbildung von Ingenieuren im Lehrgebiet Chemie an Fachhochschulen empfohlen.

Ein didaktisch aufbereitetes PSE als herausnehmbare Beilage erlaubt die praktische Verwendung z. B. bei Klausuren.

Das Buch wendet sich an Studierende und Lehrende der Chemie und der Ingenieurwissenschaften insbesondere an Fachhochschulen, aber auch an Universitäten.

Über den Autor
Dr. Roland Pfestorf ist Professor für Chemie/Physikalische Chemie an der Fachhochschule HTWK in Leipzig.



K 2016
© kunststoffFORUM 1998 - 2017