Suche schadstofffreie BiResin Alternative

Suche schadstofffreie BiResin Alternative

Beitragvon Bourbon » 13.05.2013, 06:23

Hallo Leute,

für ein Hochschulprojekt mit Durchführbarkeitsstudie muss ich mit einem 3D-Drucker einen Prototypen erstellen und diesen reproduzieren.
Mein erster Gedanken war dabei, mit Silikon eine Negativform zum Prototypen zu erstellen und diese dann mit BiResin auszugießen. Geht ja verhältnismäßig einfach und kostet wenig.

Jetzt habe ich mir aber mal durchgelesen, was für Schad- und Giftstoffe in BiResin sind und wollte dann doch lieber etwas anderes nehmen.
Ich denke jetzt an so etwas wie PLA, da es ja komplett frei von irgendwelchen Giftstoffen ist und man es ja sogar als Öko-Stoff anpreisen kann.

Habt ihr aber vielleicht auch noch andere Alternativen?
Ich hätte da folgende Anforderungen:
- günstig im Einkauf
- auch für größere Stücke mit einer Höhe von bis zu 45 cm
- gießbar ohne maschinellen Aufwand (im Backofen aufheizen zähl ich hier mal nicht dazu)
- schlagfest
- auch für Hinterschneidungen geeignet

Fällt euch das was ein?

Aber separat dazu wollte ich mal fragen, ob einer von euch eine Bezugsquelle für PLA-Granulat kennt und mir auch sagen kann, wieviel das dort kostet.

Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten, auch wenn es Absagen sind.

Gruß
André
Bourbon
 
Beiträge: 1
Registriert: 11.05.2013, 15:04

Zurück zu Rohstoffe/ Halbzeuge/ Chemikalien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
© kunststoffFORUM 1998 - 2015