Verbesserung der Sauerstoffbarriere an PP-Spritzgussteilen

Verbesserung der Sauerstoffbarriere an PP-Spritzgussteilen

Beitragvon ChrHecker » 09.10.2006, 20:16

Brainstorming: Was gibt es für Möglichkeiten, die Barriere eines Spritzgussteils aus Polypropylen gegen Sauerstoffpermeation zu verbessern?

Bei Tanks (im Automobilbereich) lässt sich über eine Fluorierung eine Hydrophilierung der Oberfläche erreichen, ein gegenteiliger Effekt wäre wahrscheinlich besser... Eine weitere Möglichkeit liegt sicherlich prinzipiell in Blends, aber welche Materialien sind hier vorteilhaft?

Für Denkanstöße immer aufgeschlossen, mit Dank im Voraus
Chr. Hecker
ChrHecker
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.10.2006, 20:06

Zurück zu Kunststoffverarbeitung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron
© kunststoffFORUM 1998 - 2015