FIPA GmbH


Freisinger Straße 30
85737 Ismaning

Deutschland
Tel.:089/962489-0
Fax:089/962489-11



Geschäftsbereiche:
  Automation   Automobilzulieferer
  Branchenlösungen   Handhabungstechnik
  Kunststoffverarbeitung

Produkte:
  Anguß-EntnahmegerĂ€te   Angußschneidstationen
  Anlagenbau   Automatisierungskonzepte
  Dienstleistung   Greifer
  Handhabungstechnik   Maschinenbau
  Montagetechnik   Pneumatik-Zubehör
  Profile   Sauganlagen
  SchneidgerĂ€te   Vakuumsauger
  Verbindungselemente

Firmeninformation:

FIPA die Produkte und Service. Als Anbieter von Produkten rund um den Materialfluss setzt die FIPA GmbH neben technischer Qualität vor allem auf die Kommunikation von Mensch zu Mensch. Eine ausgeprägte Servicekultur schafft die Nähe zum Kunden – mit dem Zusatzeffekt, dass Neu- und Weiterentwicklungen bei FIPA für die Kunden speziell und den Markt im Allgemeinen immer auch ein gutes Stück Zukunft bedeuten. Zu den FIPA-Selbstverständlichkeiten gehören eine kompetente persönliche Betreuung bereits bei der Projektierung, sowie nach Bedarf, individuelle Lösungen – passgenau geschaffen für die speziellen Anforderungen des jeweiligen Kunden. Hier überzeugen die Experten von FIPA mit ausgeprägtem Applikations-Know-how, professionellem Projektmanagement und innovativen Lösungsansätzen. FIPA vertreibt seine Produkte und Lösungen in zwei Produktsparten: FIPA VakuumTechnik Mit über 20.000 Varianten bietet FIPA die größte Auswahl an Vakuumsaugern an – davon wurden bereits mehrere Millionen Vakuumsauger in alle Erdteile verkauft. Die Einzelkomponenten sind in Art, Größe, Ausführung und Material auf die Bedürfnisse verschiedenster Branchen perfekt zugeschnitten – dazu die komplette Peripherie-Hardware für Vakuum-Erzeugung und -Steuerung, Schläuche, Fittings – kurz, alles, was man für die Implementierung einer zukunftsfähigen Materialfluss-Lösung braucht. Als Systemanbieter liefert die FIPA GmbH nicht nur alle Komponenten von Vakuumerzeugern über Kontrollinstrumente bis hin zu Vakuumzentralen aus einer Hand sondern projektiert auch komplette Vakuumanlagen. Dieser Service wird ergänzt durch praxisnahe Versuche von Musterteilen der Kunden. FIPA End-of-Arm-Tooling Von einzelnen Greiffingern über Greifzangen bis hin zu kompletten GreiferSystemen für das Handling sehr komplex geformter Werkstücke. Dazu Schnellwechselsysteme, Aluprofile, Klemm- und Verbindungselemente – mit den Produkten von FIPA hat man kleine wie große Werkstücke sicher im Griff. Speziell für Entnahmeroboter und Vorrichtungen für die Kunststoff-Industrie bietet FIPA Profile und Komponenten an, die als Bestandteile eines modular strukturierten Baukastensystems nach Bedarf selbst zusammengefügt werden können. Zum Schneiden, Crimpen, Fassen, Brechen, Biegen, Stanzen und Strecken hat FIPA ein umfassendes Programm an pneumatischen Hand- und Automatik-Schneidzangen im Sortiment. Auch in dieser Produktsparte ein selbstverständlicher Service: Individuelle Lösungen und das Testen von Kunden-Musterteilen.

 




Bookmarken bei ...
Mister Wong YiGG Google Webnews oneview oneview del.icio.us digg technorati reddit 

K 2016
© kunststoffFORUM 1998 - 2017